Logo FoerderKirchMusik


Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die konzertante und gottesdienstliche Musik in der Pfarrei St. Maria – St. Vicelin im Rahmen seiner Möglichkeiten mit zu tragen.
Ausgehend von den kirchenmusikalischen Aktivitäten der letzten Jahre und ihrer positiven Resonanz bei den Mithörern will der Verein diese Initiativen fördern und der Kirchenmusik ihren festen Platz im Seelsorgebezirk bewahren.

Der Förderkreis Kirchenmusik e.V. lädt jeden - der Interesse am kulturellen Leben und an der Pflege der Kirchenmusik hat – ein, die Mitgliedschaft zu erwerben.

 

Kontakt und Fragen:

Maike Zimmermann, Kirchenmusikerin
Tel. 04321-2517631
oder
Beate Weber
Tel. 04321-909744

****************************************

Renommierter Künstler des Orgelspiels Alexander Ivanov bei uns!

20180928 Ivanov

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, d. 28.September findet in der Reihe "BUMMEL-FINALE" um 18 Uhr ein Orgelkonzert statt.

Bei freiem Eintritt die "Goldberg Variationen" von Johann Sebastian Bach, dem bedeutendsten Barockkomponisten Deutschlands, zu hören macht der Gastorganist Alexander Ivanov möglich.

Er kommt von der Insel Sylt angereist, wo er in St. Severin in Keitum als Kirchenmusiker wirkt.

Seine Vita ist hier nachzuschauen:

http://www.st-severin.de/index.php/organist

 

Die Goldberg-Variationen sind ein Werk Johann Sebastian Bachs, dessen Erstdruck aus dem Jahr 1741 er selbst veranlaßt hat.

Der Titel :

Clavier Ubung bestehend in einer ARIA mit verschiedenen Verænderungen vors Clavicimbal mit 2 Manualen

Die Benennung nach Johann Gottlieb Goldberg entstand posthum aufgrund einer Anekdote.

Die Goldberg-Variationen stellen einen Höhepunkt barocker Variationskunst dar. Das Werk zeichnet sich durch einen planvollen Gesamtaufbau mit regelmäßig eingefügten, in den Obsterimmen streng kanonischen Sätzen aus. Den inneren Zusammenhang der Variationen untereinander liefert das gemeinsame Bassthema. Jeder Einzelsatz besitzt einen eigenen Charakter.

****************************************